Lauda / Königshofen

Kinderturnfest Vereine des Main-Neckar-Turngaus treffen sich am Wochenende in Königshofen zum Wettstreit

Der Spaß steht im Vordergrund

Königshofen.Für alle turnbegeisterte Kinder findet am morgigen Samstag wieder das alljährliche Kinderturnfest des Main-Neckar-Turngaus statt. Hier haben alle Kinder die Chance, mit ihrem Verein anzutreten, denn hier steht der Spaß im Vordergrund.

Die routinierten Wettkampfturner, aber auch viele Turn-, Gymnastik- und Leichtathletikgruppen, für die das der einzige Wettkampf im Jahr ist, treten hier gegeneinander an. Insgesamt werden 570 Kinder nach Königshofen kommen, davon 126 männliche Teilnehmer.

Der Ausrichter ist diesmal der TV Königshofen in Zusammenarbeit mit der Main-Neckar-Turnjugend.

Zahlreiche Vereine am Start

Am Wochenende werden die Vereine des FC Hettingen, TV Königshofen, TV Aglasterhausen, TV 1897 Sennfeld, TSV Tauberbischofsheim, SV Königheim, TV Mosbach, Sportfreunde Haßmersheim, FC Grünsfeld, TV Hardheim, TV Walldürn, TV Wertheim, TuS Großrinderfeld, TSG Reisenbach, SpVgg Neckarelz, SV Osterburken , SC Neunkirchen, TSV Schwabhausen und der ETSV Lauda aufeinandertreffen und den Tag in der Tauber-Franken-Halle verbringen. Am Morgen, um 9.30 Uhr, beginnen die männlichen und weiblichen Wettkämpfe, die entweder als ein Gerätewettkampf, ein Gymnastikwettkampf oder einen gemischten Wettkampf durchgeführt werden können.

Bei dem gemischten Wettkampf absolvieren die Kinder zwei leichtathletische Disziplinen, wie beispielsweise der 50-Meter- Sprint oder Weitsprung und zwei turnerische Disziplinen von den vier Geräten Sprung, Reck, Balken, Boden.

Am Nachmittag finden die Mannschaftswettkämpfe statt. Zum einen die Hindernisstaffel mit 72 Mannschaften und parallel der SGW-Wettkampf, bei dem zwei Mannschaften an den Start gehen.

Bei diesem Wettkampf sucht sich die Mannschaft individuell aus acht möglichen Disziplinen vier aus. Darunter stehen die Disziplinen Singen, Schwimmen, Tanzen, Turnen, Staffellauf oder auch der Medizinballweitwurf zur Auswahl.

Der Eintritt ist für alle Besucher frei und für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. clzw