Lauda / Königshofen

Vortrag Günther E. Ascher stellte in der „Weinlese“ die Ergebnisse seiner Nachforschungen vor

„Die Geschichte des Tauberschwarz muss neu erzählt werden“

Archivartikel

Gerlachsheim.„Tauberschwarz – Ergebnisse einer Nachforschung“ lautete der Titel eines Vortrags von Günther E. Ascher im WeinCafé „Weinlese“ in Gerlachsheim. Einhergehend stellte der Wertheimer sein jüngstes Buch „Tauberschwarz“ vor.

Der Autor, unter anderem Weingästeführer für das „Liebliche Taubertal“, hat sich tief in die Geschichte dieses gebietstypischen Weins eingearbeitet, der als Einziger

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3782 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00