Lauda / Königshofen

Startschuss zur 800-Jahrfeier: Festbankett des Heimat- und Kulturvereins Gerlachsheim mit Vorstellung des Heimatbuches

Die Geschichte wird wieder lebendig

Archivartikel

Jérôme Umminger

Gerlachsheim. Mit einem großen Festbankett eröffnete der Heimat- und Kulturverein am Samstag die Feierlichkeiten zum 800-jährigen Bestehen von Gerlachsheim. Der Verein bezieht sich auf eine Schenkungsurkunde von Siboto von Luden aus dem Jahr 1209. Im Rahmen des Festbanketts wurde auch das 400 Seiten starke Heimatbuch Gerlachsheims "Geschichten eines Dorfes"

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4001 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00