Lauda / Königshofen

Volksfest Vom 15. bis 24. September ist es wieder soweit / Ansichtskarte von 1906

Die Königshöfer Messe beginnt heute

Königshofen.Die Zeit des Wartens ist vorbei: Es ist endlich wieder Mess´ im mittleren Taubertal. Dabei kommen auch in diesem Jahr sicherlich erneut alle Besucher auf ihre Kosten, denn die Verantwortlichen haben in detaillierten Vorbereitungen ein attraktives Programm und einen ebensolchen Messeplatz zusammengestellt.

Früher waren Volksfeste und Märkte wie die Königshöfer Messe in erster Linie Vergnügungsveranstaltungen, bei denen neben den Verkaufsgeschäften Karussells, Schießbuden und Bauchladenhändler ebenso zum festen Bestand gehörten, wie ungewöhnliche Menschen (hier: Fischweib), Moritatensänger, Riesenrad und Ponys, auf denen man reiten konnte. Manche dieser Attraktionen haben trotz starker Konkurrenz die Zeit zum Glück überdauert und sind nach wie vor gefragt.

Gruß aus Königshofen

Die hier abgebildete Ansichtskarte wurde 1906 verschickt. Außergewöhnlich dabei, dass der Gruß aus Königshofen auf der Karte aufgedruckt ist, weil damit ein Verkauf auf einem anderen Volksfest wohl ausgeschlossen war.

Der Kartenhändler muss offenbar davon überzeugt gewesen sein, seine Karten in Königshofen komplett an den Mann bringen zu können. Um das tauberfränkische Ereignis vom 15. bis 24. September wieder zu einem Erfolg werden zu lassen, braucht es eigentlich wie immer nur noch das sprichwörtliche "Kaiserwetter". bege