Lauda / Königshofen

Heimvolkshochschule

Die Welt des Fermentierens

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Die Ländliche heimvolkshochschule bietet vom 6. bis 7. Oktober das Seminar „Die Welt des Fermentierens – Haltbarmachen von damals bis heute“ an. Seit Jahrhunderten begleitet den Menschen das Thema der Haltbarmachung. Neben Trocknen, Salzen, Räuchern und Einlegen wurde und wird die Fermentation zur Konservierung von Lebensmitteln genutzt. Der Kurs, geleitet von Alexis Görtz (Berlin) gibt Einblick in die Kunst der Herstellung von Sauerkraut oder Kimchi (Gemüsefermentation), Essig aus Obst, Wasserkefir, Kurkuma/Ingwer-Bier, Sauerteigbrot, Kombucha, Milchprodukte (Jogurt, Milch, Kefir), Chili-Sauce. Anmeldung: Ländliche Heimvolkshochschule Lauda, Brunnenstraße 12, 97922 Lauda-Königshofen, Telefon 09343/589190; E-Mail: info@lhvhs-lauda.de; www.lhvhs-lauda.de.