Lauda / Königshofen

Aus dem Gerichtssaal: Ein bereits 2006 verurteilter Einbrecher wurde rückfällig

Dieses Mal gab's keine Bewährung

Archivartikel

Lauda-Königshofen. Da hatte der inzwischen pensionierte Direktor des Amtsgerichts in Tauberbischofsheim doch den richtigen Riecher gehabt, als er Anfang Dezember 2006 einen damals 21-jährigen Azubi aus dem mittleren Taubertal zu einer einjährigen Freiheitsstrafe verurteilte, ohne ihm die Möglichkeit der Bewährung einzuräumen.

Der Angeklagte war damals reichlich alkoholisiert unter

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3175 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00