Lauda / Königshofen

Junge Union Nordwürttemberg Der Lauda-Königshöfer erhielt in Neresheim mehr als 95 Prozent der Stimmen

Dominik Martin als Bezirksvorsitzender im Amt bestätigt

Archivartikel

Lauda-Königshofen/Neresheim.Auf dem 45. Bezirkstag der Jungen Union (JU) Nordwürttemberg, der in Neresheim im Ostalbkreis stattfand, wurde Dominik Martin aus Lauda-Königshofen mit 95,80 Prozent erneut zum Bezirksvorsitzenden des mitgliederstärksten Bezirksverbands in Baden-Württemberg gewählt.

Martin ging in seiner Rede besonders auf den konservativen Anspruch der Partei ein: „Konservativ zu sein, heißt nicht

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4514 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00