Lauda / Königshofen

Personenunterführung Historischer Moment

Durchbruch gelungen

Archivartikel

Lauda-Königshofen.Der 29. Mai, 12.38 Uhr war für die Stadt Lauda-Königshofen ein historisches Datum.

Nachdem bereits über 6000 Tonnen Erdmaterial bewegt und sechs Hilfsbrücken unter den Gleisen eingebaut wurden, fand jetzt der Durchstich statt.

Nun kann mit dem Bau der Rahmenwerke begonnen werden, so dass die aufwendige Baumaßnahme voraussichtlich bis Sommer 2020 abgeschlossen sein wird. Das Mammutprojekt „Personenunterführung am Bahnhof Lauda“ liegt damit bestens im Zeitplan soll bis Sommer 2020 realisiert werden. stv