Lauda / Königshofen

Interessengemeinschaft der Dampflokfreunde Lauda: Positive Bilanz bei Jahreshauptversammlung

Eigener Stromanschluss macht Lok-Arbeiten unabhängiger

Archivartikel

Lauda. Zur Erhaltung des Dampflokdenkmals sind immer wieder Arbeiten notwendig, die einen Starkstromanschluss benötigen. Reimund Braun, Vorsitzender der Interessengemeinschaft der Dampflokfreunde Lauda, nutzte deshalb im Spätsommer letzten Jahres die Chance, im Rahmen des Umbaus der angrenzenden Sparkasse einen Anschluss ans Starkstromnetz des Kreditinstituts zu beantragen. Er wurde genehmigt

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2813 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00