Lauda / Königshofen

Polizeibericht Unbekannte gingen mit brachialer Gewalt vor

Einbruch in Umspannwerk

Königshofen.Bei einem Einbruch in ein Umspannwerk an der B 290 bei Königshofen zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen beschädigten Unbekannte einen Lkw, mehrere Türen, Fenster sowie Schlösser verschiedener Container und entwendeten zwei Funkgeräte.

Die Unbekannten überstiegen die Umzäunung und gelangten so in das Werk. Die Scheibe eines im Innenbereich abgestellten Kastenwagens schlugen sie ein und öffneten das Handschuhfach. An einem Container rissen sie Lamellen des Rolladens heraus und stiegen durch ein Fenster in den Innenraum. Dort hebelten sie ein Vorhängeschloss auf, öffneten verschiedene Behälter und ließen Funkgeräte mitgehen.

An einem anderen Container hebelten sie eine Stahltür auf. In einen dritten Container stiegen die Personen durch ein Fenster ein. Um in einen vierten Container zu gelangen, verschoben die Unbekannten einen Radlader und hebelten ein Vorhängeschloss auf. Außer den Funkgeräten entwendeten die Einbrecher nichts.

Zeugen sollen sich beim Polizeiposten Lauda-Königshofen, Telefon 0 93 43 / 6 21 30, melden. pol