Lauda / Königshofen

Tennis Herren aus Beckstein und Königshofen gewinnen 8:1

Erster Sieg für neue SG

Königshofen/Beckstein.Zum Saisonauftakt reiste die neue Spielgemeinschaft der Tennis-Herren aus Beckstein und Königshofen nach Rosenberg und gewann 8:1. Keine Chance hatten die Herren 40 gegen Assamstadt. Es gab ein 2:7. Herren, 2. Bezirksklasse: TSV Rosenberg – TSG Königshofen/ Beckstein 1 1:8. Die neue Spielgemeinschaft reiste am ersten Spieltag mit viel Hoffnung nach Rosenberg. Ohne Satzverlust wurden alle Einzel gewonnen. Lediglich das Zweierdoppel ging verloren. Einzel: Konstantin Burkard – Gagstatter 6:3, 7:6; Tobias Zegowitz – Haas 6:0, 7:5; Michael Vierneisel – Gräupl 6:3, 6:2; Tim-Lukas Renk – Gramlich 6:0, 6:1; Christoph Breuner – Günther 7:6, 6:3; Andreas Neckermann – Betzel 6:2, 7:5. Doppel: Burkard/Zegowitz – Haas/Gräupl 6:1, 6:0; Renk/Breuner – Gagstatter/Gramlich 6:7, 3:6; Vierneisel/Neckermann – Günther/Betzel 6:1, 6:2. Herren 40, 1. Bezirksklasse: SV Königshofen – TSV Assamstadt 1 2:7: Nach dem Aufstieg in die 1. Bezirksklasse erwarteten die Herren 40 mit gemischten Gefühlen Assamstadt. Bei widrigen Wetterverhältnissen war es das erwartet schwere Spiel. nach den Einzeln war das Match verloren. Zwar gewann Dino Trslic in zwei Sätzen, doch Ralf Popp musste nach Gewinn des ersten Satzes verletzungsbedingt aufgeben und so führten die Gäste s nach den Einzeln uneinholbar mit 5:1. Und auch in den Doppeln dominierten die Gäste. Lediglich das Zweierdoppel war ausgeglichen. Bawidamann/Schäffner setzten sich knapp mit 10:8 durch und sorgten somit für den zweiten Punkt zum 2:7 Endstand. Einzel: Michael Vierneisel – Ansmann 3:6, 1:6; Dino Trslic – Hügel 6:4, 6:3; Matthias Imhof – Ondrasch 1:6, 4:6; Rudi Schäffner – Fischer 2:6, 2:6; Robert Bawidamann – Haun 3:6, 1:6; Ralf Popp – Heinz 6:4, 1:4. Doppel: Vierneisel/ Trslic – Ansmann/Ondrasch 3:6, 1:6; Bawidamann/Schäffner – Hügel/Heinz 6:3, 1:6, 10:8, Imhof/Ham – Fischer/Haun 0:6, 5:7.