Lauda / Königshofen

Erstkommunion in Oberlauda gefeiert

Archivartikel

Oberlauda.Die Kommunionkinder von Oberlauda machten sich zusammen mit Pfarrer Märkl auf den Weg zum Tisch des Herrn.

Bei schönem Wetter und frühsommerlichen Temperaturen war es für die Kinder, Eltern und Gäste leicht, dem Geheimnis des Glauben auf der Spur zu sein.

Vor dem Festgottesdienst wurden die Kinder und ihre Familien in Begleitung der Musikkapelle Oberlauda durch den Lauda-Königshöfer Stadtteil zur katholischen Kirche geleitet.

Der festliche Gottesdienst in der Kirche Sankt Martin, der von der KJG-Band „Lichtblick“ mitgestaltet wurde, sowie die bedeutungsvollen Worte von Pfarrer Märkl werden den Kommunionkindern und deren Familien für immer in lebendiger, leuchtender Erinnerung bleiben.

Durch den Empfang des Sakramentes der Kommunion sind die Kinder nun in die heilige Gemeinschaft der Kirche eingegliedert. Auf dem Bild Pfarrer Stefan Märkl und die Erstkommunionkinder von Oberlauda. Bild: Daniela Rüdel