Lauda / Königshofen

Kommunalpolitik Bewerber der Jungen Union holten bei interner Nominierung die meisten Stimmen / Parteinachwuchs ließ häufig arrivierte Kandidaten deutlich hinter sich

Faustdicke Überraschungen bei der CDU

Archivartikel

Lauda-Königshofen.Jugend ist Trumpf. So lautete das Motto bei der Nominierungsversammlung des CDU-Stadtverbandes. Die Mitglieder der Jungen Union sicherten sich wichtige Positionen bei der Kandidatenwahl zum Kreistag und zum Gemeinderat. Mit der Veranstaltung in der Gaststätte "Alexander" im i-Park startete die CDU von Lauda-Königshofen in den Wahlkampf.

"Wer kandidiert, zeigt Profil und

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3561 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00