Lauda / Königshofen

Kirche Glaubenskurs in der Seelsorgeeinheit

Gemeinsamer Weg der Wandlung

Archivartikel

Lauda-Königshofen.Der Glaubenskurs der katholischen Seelsorgeeinheit zur Eucharistie bewegte wieder viele Interessierte in der Fastenzeit, sich mit den Quellen des Glaubens zu beschäftigen.

Mehr als um neues Wissen ging es darum, Erfahrungen auszutauschen und ein tieferes Verständnis dessen zu finden, was in den katholischen Gemeinden Sonntag für Sonntag gefeiert wird.

Über 100 Teilnehmer

Mehr als 20 engagierte Gemeindemitglieder halfen in der Vorbereitung mit, entweder bei den inhaltlichen Vorträgen, bei der Begleitung der Kleingruppen oder beim Gestalten einer einladenden Atmosphäre für die über 100 Teilnehmer des Kurses. Die Freude über dieses gemeinsame Erleben kam beim Abschlussabend mit einem besonders gestalteten Gottesdienst und dem abschließenden Fest, aber auch in den Rückmeldungen der Teilnehmer zum Ausdruck: „Ich habe die Heilige Messe wieder neu entdeckt.“

Erholung für Geist und Seele

„Ich war überrascht über die hohe Teilnehmeranzahl.“ „Man konnte den Alltag vergessen und abschalten. Es war Erholung für Körper, Geist und Seele“. „Besonders bewegt hat mich das miteinander singen und beten und die Meinungen anderer zu hören.“ „Es hat mich Gott auf eine liebevolle Weise wieder näher gebracht.“ „Nächstes Jahr wieder einen Glaubenskurs!“ selk