Lauda / Königshofen

Dienstag, 24. April

Gesundheit im Betrieb fördern

Lauda-Königshofen.Professor Dr. Steffen Hillberecht zeigt am Dienstag, 24. April,17.30 Uhr, im Innovations- und Gründerzentrum „i_park“ in Lauda-Königshofen, i_park 7, in Lauda-Königshofen auf, wie Unternehmen Gesundheit im Betrieb fördern können.

Arbeitnehmer in Deutschland fallen je nach Branche und Funktion zwischen 12,1 und 14,7 Tagen pro Jahr aus, so Hillebrecht von der Hochschule Würzburg-Schweinfurt. Neben der üblichen Grippewelle oder einem Sportunfall werden dafür auch besonders belastende Umstände am Arbeitsplatz verantwortlich gemacht.

Verschiedene Studien aus Hochschulen und Krankenkassen zeigen, so Hillebrecht weiter, auf: Wenn Unternehmen in die Gesundheit ihrer Mitarbeiter investierten, hätten sie einen hohen „Return on Investment“. Generell könne man davon ausgehen, dass eine zielgerichtete Investition in das betriebliche Gesundheitsmanagement das Drei- bis Vierfache an „Ertrag“ bringe. Hierzu wird Professor Dr. Hillebrecht am Dienstag, 24. April, in seinem Vortrag „Rechnen Sie mit der Gesundheit Ihrer Mitarbeiter?!“ zeigen, wie vor allem mittelständische Unternehmen für sich einen Weg finden können, geeignete Investitionen vorzunehmen.