Lauda / Königshofen

Samstag, 4. November Ganz besonderes Seminar bei der Ländlichen Heimvolkshochschule Lauda

Kommunikation auf Augenhöhe

Oberlauda.Die Ländliche Heimvolkshochschule Lauda veranstaltet am Samstag, 4. November, von 10 bis 17.30 Uhr in Oberlauda das Seminar "Kommunikation auf Augenhöhe - Einführungskurs in wertschätzender Kommunikation nach Marschall Rosenberg" mit Beate Leidig, Diplom-Agraringenieurin, Coach und Mediatorin. Sie ist Geschäftsführerin des Landschaftserhaltungsverbandes des Landkreises Schwäbisch Hall.

Die Begegnung mit der "Gewaltfreien Kommunikation" hat ihr Leben im Umgang mit sich selbst und mit anderen Menschen tiefgehend verändert. Daher ist es ihr ein besonderes Anliegen ihre Erfahrungen diesbezüglich weiterzugeben und Menschen dafür zu begeistern. Programm der Veranstaltung: Die vier Schritte der gewaltfreien Kommunikation; die vier Ohren der gewaltfreien Kommunikation; Schlüsselunterscheidungen einer Kommunikation auf Augenhöhe; Gefühle und Bedürfnisse identifizieren; Reaktives Handeln erkennen und verändern; Aufrichtigkeit und Verletzlichkeit im Dialog; die Schönheit der Bedürfnisse erspüren.