Lauda / Königshofen

Tennis Senioren-Doppel-Turnier des TC Rot-Weiß Lauda

Kuno Bamberger hat die Nase vorn

Archivartikel

Lauda.Der Tennisclub RW Lauda führte zum 27. Mal sein Senioren-Doppel-Turnier in der vereinseigenen Tennishalle durch. 16 Teilnehmer aus den regionalen Tennisvereinen waren am Start. 50 Jahre war der jüngste Teilnehmer und über 80 der älteste Tennissportler, der begeistert sein Racket schwang.

Organisator Peter Steib hatte die Doppel nach der „Horst -Schweizer“-Methode zusammengestellt, jeder spielte mit wechselnden Partner drei Runden auf Zeit.

Nach Abpfiff wurden Spielstand und Punkte notiert, so dass nach fünf Stunden Wettkampf der Sieger ermittelt wurden.

Kuno Bamberger aus Unterbalbach hatte in allen drei Durchgängen das beste Ergebnis und kam souverän auf Platz eins.

Die Senioren haben gezeigt, dass sie noch immer gutes Tennis spielen und mit der gleichen Begeisterung wie früher der gelben Filzkugel nachjagen. dido