Lauda / Königshofen

Lkw-Anhänger kippte im Kreisel um

Archivartikel

Lauda. Relativ glimpflich, doch recht spektakulär, verlief ein Unfall gestern Abend im Kreisverkehr an der Tauberbrücke in Lauda. Ein Lkw-Fahrer war kurz vor 17.30 Uhr vermutlich zu schnell in den "Kreisel" eingefahren, so dass der Anhänger an der Ausfahrt zur Südfleisch umkippte, einen Lichtmasten abrasierte und halb im Grünstreifen, halb auf dem Gehweg liegenblieb. Glücklicherweise befand

...
Sie sehen 44% der insgesamt 907 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00