Lauda / Königshofen

Mischtechnik mit digitaler Bildbearbeitung

Archivartikel

Lauda.Zum Auftakt des zweiten Halbjahres in der Galerie „das auge“ präsentiert der Kunstkreis Lauda-Königshofen Werke seines Mitglieds Dr. Ulrich Jost aus Bad Mergentheim. Mit immer wieder neuen interessanten Techniken überrascht der frühere Narkosearzt; die aktuelle Ausstellung mit dem Titel „Spuren“ zeigt Werke aus den letzten Jahren. Hier dominiert die Mischtechnik auf der Grundlage digitaler Bildbearbeitung. Am Sonntag, 2. September, wird die Ausstellung um 11 Uhr in der Kunstkreis-Galerie „das auge“ am alten Rathaus an der Mariensäule in Lauda eröffnet. Bild: Irmgard Jung