Lauda / Königshofen

Firmenjubiläum Lauda ehrt Hans-Jürgen Voss für 40-jähriges berufliches Engagement

Mit einem Auge für Qualität bei der Arbeit

Lauda-Königshofen.Seit dem 9. Mai 1979 ist Hans-Jürgen Voss ein fester Bestandteil der Lauda-Belegschaft. Dafür wurde er nun von dem Geschäftsführenden Gesellschafter, Dr. Gunther Wobser, im Namen des Unternehmens und im Beisein des Lauda-Führungskreises sowie Herbert Bieber als Vertreter der Stadt Lauda-Königshofen, in einer Feierstunde ausgezeichnet.

Dabei begann die Karriere des 1955 in Hamburg geborenen Hans-Jürgen Voss abseits der Metall- und Elektroindustrie.

Nach seinem Hauptschulabschluss 1971 begann Hans-Jürgen Voss eine Ausbildung zum Bäcker, die er auch, mit einer Unterbrechung zum Wehrdienst 1975/76, bis zu seinem Eintritt bei Lauda im Jahr 1979 ausübte.

Gebürtiger Hamburger

Der räumliche Wechsel von Hamburg nach Lauda-Königshofen erfolgte, nach eigener Aussage, „der Liebe wegen“. Seine Tätigkeit bei Lauda begann Hans-Jürgen Voss in der Oberflächenbeschichtung, wo er bis 2011 für die Pulverbeschichtung der Lauda-Geräte zuständig war.

Dabei war Hans-Jürgen Voss mit seiner ruhigen, „nordischen“ Art und seinem geschulten Auge für Qualität und Genauigkeit ein geschätzter Mitarbeiter und Kollege.

Ab 2011 wechselte Hans-Jürgen Voss nach der wirtschaftlich bedingten Schließung der Abteilung Oberfläche in die Logistik, wo er im Wareneingang neue Aufgaben übernahm und sich dabei, wie der Betriebsratsvorsitzende Elmar Mohr betonte, „ohne Scheu“ in seine neue Tätigkeit und die digitale Welt einarbeitete. Auch in seiner neuen Position war die ruhige Art von Hans-Jürgen Voss sehr geschätzt und so blieb der gebürtige Hamburger dieser Abteilung bis heute treu.

Zu seinem 40-Jahr-Betriebsjubiläum überreichte Dr. Gunther Wobser Hans-Jürgen Voss die Lauda-Ehrenurkunde.

Als Vertreter der Stadt Lauda-Königshofen würdigte der stellvertre-tende Bürgermeister, Herbert Bieber, die Leistung des langjährigen Lauda Mitarbeiters. Es drücke Stolz aus, so Herbert Bieber, wenn man wie Hans-Jürgen Voss von „seiner Firma“ spreche. Herbert Bieber ehrte den Jubilar zusätzlich mit der Ehrenurkunde der IHK Heilbronn-Franken.

Sehr anerkennend sprachen weiter der direkte Vorgesetzte, Hartmut Noe, und der Betriebsratsvorsitzende, Elmar Mohr. lau