Lauda / Königshofen

Mit frisiertem Roller unterwegs

Archivartikel

Lauda.Mit einem frisierten Roller war ein 16-Jähriger am Samstagabend auf der Oberlaudaer Straße in Lauda unterwegs. Er hatte das Zweirad von einem Bekannten geliehen, der das auf 25 km/h gedrosselte Zweirad so manipulierte, dass er wieder seine ursprüngliche Geschwindigkeit von 45 km/h erreichte. Dem Jugendlichen fehlte allerdings die hierfür erforderliche Fahrerlaubnis. Er hat nur eine Mofa-Prüfbescheinigung und muss nun mit einer Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen.