Lauda / Königshofen

Badespaß Schwimmbadförderverein beteiligt sich mit 10 000 Euro / Wickeltisch folgt in Kürze

Neue Kindertoilette am Planschbecken

Im Terrassenfreibad Lauda-Königshofen gibt es ab sofort eine neue Kindertoilette im Bereich des Planschbeckens.

Lauda-Königshofen. Die neue Kindertoilette im Terrassenfreibad in Lauda ist besonders auf Eltern zugeschnitten, die mit ihren Kleinen das Bad besuchen und sich rund um das Planschbecken aufhalten. Die Vorteile liegen auf der Hand: Dank der verkürzten Wege müssen Eltern nicht extra über das ganze Areal laufen, wenn ein Kind ein dringendes Bedürfnis hat.

Die Idee zur Einführung der neuen Kindertoilette kam vom Schwimmbadförderverein, der sich mit einer Spende in Höhe von 10 000 Euro am Projekt beteiligt. In den letzten Wochen wurde die Toilette für junge Badegäste in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung und dem Bauhof nun realisiert. Sie steht ab sofort allen Kindern zur Verfügung.

In Kürze werden zusätzliche Wickeltische in beiden Räumen angebracht. So können sich Mama und Papa in geschützter Umgebung zum Wickeln zurückziehen, ehe das Planschvergnügen weitergeht. Bei einem Besuch vor Ort wurde die Neuanschaffung bereits ausführlich begutachtet und mit dem einhelligen Urteil „Daumen hoch“ bedacht.