Lauda / Königshofen

14-Jährige auf Spritztour

Ohne Helm auf dem Roller unterwegs

Lauda.Mit 14 darf man noch keinen Roller fahren, tut man es trotzdem, muss man mit einer Anzeige rechnen. Ohne Helm zu fahren, ist nicht nur sehr gefährlich, sondern auch verboten. Gleichzeitig ist das natürlich ein Kontrollgrund für die Polizei. Am Dienstag, gegen 17.30 Uhr, kam einer Streife der Verkehrspolizei Tauberbischofsheim auf der Pfarrstraße in Lauda ein Roller ohne gültiges Versicherungskennzeichen entgegen. Die junge Fahrerin trug keinen Helm, ebenso ihr Sozius. Bei dem Roller handelte es sich nicht um ein Mofa, sondern um ein fahrerlaubnispflichtiges Kleinkraftrad. Die 14-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen. Ihr Mitfahrer, der Besitzer des Rollers, gelangt ebenfalls zur Anzeige.