Lauda / Königshofen

Kraftakt in drei Disziplinen Spitzensport bei Challenge Roth / Bereits zum siebten Mal startete auch ein Triathlet des ETSV Lauda

Paul Spönlein absolvierte „irre Distanz“

Archivartikel

Paul Spönlein vom ETSV Lauda absolvierte 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren sowie einen Marathon in voller Länge von 42,195 Kilometern.

Lauda. Es ist eine „irre Distanz“, die die Triathleten hinter sich bringen müssen. Fast 226 Kilometer im Wasser, auf dem Fahrrad und zu Fuß legten die Teilnehmer beim Challenge Roth am Sonntag zurück. Trotz gnädiger Temperaturen eine

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4122 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00