Lauda / Königshofen

Leserbrief Zur geplanten „Bodenverbesserungsanlage“ in Gerlachsheim

Politikverdrossenheit – wen wundert’s?

Archivartikel

Mit mehreren Einwohnern Gerlachsheims waren wir am Dienstag morgen beim Umweltschutzamt im Landratsamt in Tauberbischofsheim, um Einsicht zu nehmen in das Lärmgutachten, das mit Grundlage war für die Genehmigung der so genannten „Bodenverbesserungsanlage“ der Firma Konrad-Bau. Dabei war auch die Rede davon, dass schon viele Menschen Widerspruch eingelegt haben, was für die Behörde sehr

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2365 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00