Lauda / Königshofen

Ermittlungsverfahren 20-Jährigen erwartet nun Anzeige

Polizei fand Drogen und Waffen

Lauda.Unter dem Einfluss von Drogen stand ein 20-jähriger Pkw-Lenker, der am Dienstagabend in Lauda in der Becksteiner Straße kontrolliert wurde. Da ein Drogenvortest positiv verlief, musste er die Beamten zu einer Blutprobe begleiten.

Bei einer Nachschau in der Wohnung des 20-Jährigen wurden neben Utensilien für den Drogenkonsum nach dem Waffengesetz verbotene Gegenstände (Schlagring, Totschläger) festgestellt und beschlagnahmt. Neben einer Anzeige wegen des Fahrens unter Drogeneinwirkung muss er nun noch mit einem Ermittlungsverfahren wegen eines Vergehens nach dem Waffengesetz rechnen.

Da im Rahmen der Verkehrskontrolle beim 23-jährigen Beifahrer des Pkw Marihuana aufgefunden wurde, wird gegen diesen ein Ermittlungsverfahren wegen des Drogenbesitzes eingeleitet.