Lauda / Königshofen

Schwimmbad-Förderverein Gelungener Arbeitseinsatz der Mitglieder / Der Familientag steigt am 4. August

Saison für Wasserratten kann beginnen

Lauda-Königshofen.Nachdem momentan die Stadtverwaltung und das Bäderteam ihre letzten Arbeiten zur Eröffnung des Terrassenfreibades in Lauda durchführen (die FN berichteten), war auch der Schwimmbadförderverein mit seinem jährlichen Arbeitseinsatz im Frühjahr wieder aktiv.

Volleyball- und Bocciafeld, Spielgerätelandschaft und Schaukelgruben – alles musste wieder vom Unkraut befreit werden, das im Spät- und Frühjahr aufgegangen war. Ebenso wurden die verwachsenen Ränder an den Feldern abgestochen.

Nachdem die im letzten Jahr neu angeschafften Linien des Volleyballfeldes– wieder mal – dem Mäheinsatz zum Opfer gefallen sind, werden diese in den kommenden Tagen vom Förderverein erneut ersetzt.

Einen lang ersehnten Wunsch vieler Eltern wollte der Schwimmbadförderverein für dies Saison umsetzen: ein Toilettenhäuschen im Bereich des Planschbeckens. Intensive Beratungen mit der Stadtverwaltung haben bereits stattgefunden. Aus organisatorischen und planerischen Gründen wird dies jedoch erst im kommenden Jahr umgesetzt werden können.

Dafür steht der Termin für einen Familientag. Am Samstag, 4. August, können im Freibad wieder die Familien spielen, toben oder alkoholfreie Cocktails genießen, alles im Rahmen des Ferienprogramms und bei freiem Eintritt. Bleibt zu hoffen, dass der Wettergott mit der Eröffnung des Freibades genauso gut gelaunt bleibt, wie er das ganze Frühjahr schon war. Dann dürfte einer tollen Saison nichts mehr im Wege stehen.