Lauda / Königshofen

Augustinus-Sonntage

Schatz des Lebens entdecken

Messelhausen.Der Verein der Freunde der Augustinuswege veranstaltet wieder Augustinuswegsonntage. Das Pilgern auf dem Augustinusweg wurde von den in Messelhausen lebenden Augustinern begründet. Die Wege sind unterschiedlich lang und beginnen immer in der Pfarrkirche Messelhausen. Der schwarze Weg befasst sich mit dem Leben des Kirchenvaters und ruft auf, die eigenen Lebenserfahrungen zu betrachten. Er ist etwa acht Kilometer lang und verbindet Messelhausen und Vilchband. Der vier Kilometer lange rote Weg führt über die Gemarkung Messelhausen, der orange Weg verbindet Messelhausen, Hofstetten und Kützbrunn.Der längste Weg ist der grüne Weg, der Messelhausen, Deubach, Oberbalbach und Unterbalbach verbindet. Die Termine: 17. Juni., 15. Juli, 14. Oktober. Beginn ist je um 10 Uhr. Das Ende ist abhängig davon, welcher Weg gelaufen wird. Am Sonntag, 17. Juni, läuft man den schwarzen Weg. Es besteht die Möglichkeit, den Nachmittag bei Kaffee ausklingen zu lassen. Eigene Verpflegung ist mitzubringen. Die Wege können mit Kinderwagen befahren werden.