Lauda / Königshofen

Fasnacht Karnevalsgesellschaft Königshofen eröffnete die neue Kampagne

Schnocken schwirren wieder

Archivartikel

Königshofen.Die Mitglieder der Karnevalsgesellschaft Königshofen eröffneten am 11.11. im Gasthaus „Gans“ die Fasnachtskampagne. Die eingemotteten Utensilien wurden in einem kleinen Einzug herbeigebracht und vom Staub befreit.

Vorsitzende Julia Ihrig holte das Ornat der Narren heraus und schüttelte „von der Jack’ den Schlafsand aus“. Die Maske der Tauberhexe wurde von Zunftmeister Heiko Schreck zum „Leben erweckt und bleibt somit nicht länger in der Truhe versteckt“.

Bei einem gemeinsamen Essen stimmten sich die Schnocken auf die bevorstehende Kampagne ein. Die Inthronisation der Prinzenpaare findet am Sonntag, 12. Januar, statt; die Narrensitzung ist am Freitag, 14. Februar.

Im Anschluss an die Fasnachtseröffnung ehrte die Vereinsspitze der Karnevalsgesellschaft verdiente Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft.

In diesem Jahr waren dies für elf Jahre: Melina Hellhorn, Lena Kaspar, Marie Sack, Patricia Schweikert, Sarah Weckesser und Hans-Dieter Hommel. kgk

Zum Thema