Lauda / Königshofen

Seltener Moschusbockkäfer

Archivartikel

Oberlauda.Einen „Einheimischen Moschusbockkäfer“ hat Franzisca Ebert kürzlich in Oberlauda „geschossen“. Es handelt sich dabei um die „Einheimische Variante“ und nicht um den äußerst baumschädlichen „Asiatischen Moschusbockkäfer“. Beide sind leicht zu unterscheiden, fehlt doch dem „Einheimischen“ das für den „Asiaten“ typische rote Nackenschild. Der „Einheimische Moschusbockkäfer“ ist nach dem

...

Sie sehen 63% der insgesamt 621 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00