Lauda / Königshofen

Sieben Flüchtlinge erhalten das Deutsche Sportabzeichen

Archivartikel

Lauda."Ich will die Aktion ausdrücklich loben", hob Bürgermeister Thomas Maertens vor der Urkunden-Übergabe im Rathaus hervor. Michael Geidel und Matthias Götzelmann von der Badischen Sportjugend sind bereits kurz nach der Ankunft der Flüchtlinge in Lauda auf die jungen Männer zugegangen. Sie wollten ihnen mit dem Training etwas Abwechslung bieten sowie ein Andenken an die Zeit in Deutschland.

...
Sie sehen 50% der insgesamt 804 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00