Lauda / Königshofen

Spende für Udo-Stiftung

Eberstadt/Lauda.Den Erlös aus einem Benefizkonzert in Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendhilfeverein „Help! Sommermärchen-Team“ in Eberstadt übergab der „Panik-Pate“ und Udo-Lindenberg-Double Rudi Wartha aus Lauda im Beisein seines Managers Thomas Heiser nun an die Udo-Lindenberg-Stiftung. 1500 Euro kamen bei dem Konzert im März zusammen. Die Stiftung unterstützt nationale und internationale kulturpolitische Aktivitäten sowie humanitäre und soziale Projekte in Afrika und in Deutschland. Bild: Wartha