Lauda / Königshofen

Rückläufige Rinderhaltung Im vergangenen Jahr wurden im Main-Tauber-Kreis noch knapp 19 000 Tiere gehalten

Ställe werden sich wohl weiter leeren

Archivartikel

Rund 11,95 Millionen Milchkühe, Mastrinder, Zuchttiere, Mutterkühe oder Kälber stehen nach der jüngsten Zählung hierzulande in Ställen und auf Weiden – rund 332 000 weniger als 2017.

Main-Tauber-Kreis. Im Main-Tauber-Kreis geht die Rinderhaltung ebenfalls zurück: aktuell werden 18 917 Tiere gehalten, 125 weniger als vor einem Jahr. Ob’s ein anhaltender Trend ist, ist allerdings unklar,

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4985 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema