Lauda / Königshofen

Stau auf der B 290 nicht erkannt

Archivartikel

Königshofen. Dass der Verkehr vor ihr ins Stocken geriet, erkannte eine 19-jährige VW-Fahrerin am Dienstag gegen 17.20 Uhr auf der Bundesstraße 290, kurz vor Königshofen, zu spät. Sie konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte auf den Wagen ihres Vordermanns. Der 31-jährige Fiat-Fahrer wurde hierbei leicht verletzt. An den beiden Autos entstand ein Schaden von etwa 7000 Euro.