Lauda / Königshofen

Schwimmbadförderverein Lauda-Königshofen: Bilanz im vierten Jahr des Bestehens

Stets realisierbare Vorhaben anvisiert

Archivartikel

LAUDA-KÖNIGSHOFEN. "Darauf können wir echt ein bisschen stolz sein": Die sichtliche Genugtuung spiegelte sich im Mienenspiel des Vorsitzenden Karl Höfling, als er nun zur Bilanz im vierten Jahr des Bestehens den Mitgliedern des Schwimmbad-Fördervereines Lauda-Königshofen verkündete, dass man bisher bereits Mittel in Höhe von rund 40 000 Euro aufgebracht habe. Die Hauptversammlung im Restaurant

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4737 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00