Lauda / Königshofen

Georgsmarkt Attraktive Angebote und Aktionen der beteiligten Firmen / Abgespecktes Programm wegen des Sturms

Stürmisches Einkaufserlebnis

Archivartikel

Königshofen.Der Georgsmarkt lockte auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher nach Königshofen. Wegen des schlechten Wetters – es gab sogar eine amtliche Unwetterwarnung vor orkanartigen Böen – musste der vom Gewerbe- und Industrieverband Königshofen organisierte Georgsmarkt allerdings ohne Markthändler, Würstchenbude und Kinderkarussell auskommen.

Dennoch ließen sich die Besucher das Einkaufserlebnis vom Wetter nicht vermiesen Dazu hatten sich alle Beteiligten wieder attraktive Aktionen und Angebote einfallen lassen.

Wegen des Wetters stellte das Autohaus Spiller der Taubertäler Hilfsgemeinschaft für Haiti ein wettergeschütztes Plätzchen in seinem Verkaufsraum zur Verfügung. Dank dieses Angebots konnten Birgitta Faulhaber-Sommer und ihre Tochter Claudia Dosch die bunten Frühlingsgestecke für den guten Zweck verkaufen, ohne dabei nass zu werden. jer