Lauda / Königshofen

Dreiste Fahrerflucht

Zeugen nach Unfall gesucht

Lauda.Dreist geflüchtet ist am Montagnachmittag, gegen 15.40 Uhr, in der Bahnhofstraße in Lauda ein mutmaßlicher Unfallverursacher vor den Augen der Besitzerin eines Mercedes. Die Frau war zuvor Richtung Bahnhof gefahren, als ein Auto aus der Einmündung der Philipp-Adam-Ulrich-Straße herausfuhr und mit der rechten Front gegen ihre rechte hintere Stoßstange stieß. Die Geschädigte stieg aus und in diesem Moment fuhr das andere Fahrzeug in Richtung Rathausstraße davon. An dem Mercedes der Frau ist ein Schaden in Höhe von rund 2500 Euro entstanden. Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug handelt es sich um eine graue oder silberne Limousine, vermutlich um einen VW. Zeugen sollen sich unter Telefon 09341/81-0 beim Polizeirevier Tauberbischofsheim melden.