Lauda / Königshofen

Seelsorgeeinheit Lauda-Königshofen Daniel Kallauchs Mitmach-Musik-Familienshow am 6. November in Oberlauda zu Gast

Zum Lachen, Bewegen und Nachdenken

Oberlauda.Jede Menge Spaß und Unterhaltung, direkten Bezug zu kindlichen Lebenswelten und aktuelle Rock- und Pop-Musik – das alles erwartet die Besucher beim Auftritt von Daniel Kallauch am Dienstag, 6. November, um 17 Uhr in der Turn- und Festhalle in Oberlauda, veranstaltet von der Katholischen Kirchengemeinde Lauda-Königshofen.

Mit seiner neuen Show „Ganz schön stark“ tourt der Musiker, Komiker und Kinderstar derzeit durch Deutschland. Er bringt dabei ganze Familien erst zum Lachen, dann in Bewegung und schließlich zum Nachdenken. Denn mit seinem Musiktheater will der erfahrene Kinderkünstler und dreifache Vater Familien stark machen. Dabei rückt er auch christliche Werte in den Mittelpunkt: Vertrauen, Freundschaft und Liebe.

„Ich will mit meiner Show begeistern und Lebensfreude verbreiten, Spaß haben und das Funkeln in den Kinderaugen sehen“, sagt Kallauch gut gelaunt und bringt sein Programm „Ganz schön stark“ auf den Punkt: „Sowohl kleine, als auch große Menschen erleben Rückschläge und Niederlagen. Jeder braucht Ermutigung, wieder aufzustehen und weiter zu gehen. Es gibt immer eine helfende Hand. Das können die Eltern sein, gute Freunde oder auch das Vertrauen in Gott.“. Kallauch weiß, dass keine platten Lösungen helfen. Seine Botschaft lautet: „Jeder Mensch ist einzigartig und wertvoll. Ein Volltreffer eben.“ Der lustige Kerl mit den roten Schuhen bringt das in dem 90 minütigen Programm überzeugend rüber – wie gewohnt mit tatkräftiger Unterstützung seiner beiden Partner. Da ist Wolfgang Zerbin, Pianist, Arrangeur und Mitstreiter auf der Bühne, und natürlich der schräge Spaßvogel Willibald – die Handpuppe, die das ausspricht, was sich Zuschauer und Kallauch nur denken. Hauptzielgruppe des Programms sind Kinder zwischen fünf und zehn Jahren. „Ich habe aber noch keinen Erwachsenen erlebt, der in meiner Show nach zehn Minuten immer noch nicht gelacht hat“, sagt der Bühnenkünstler.

Der gebürtige Bremer Daniel Kallauch hat bereits 2500 Auftritte hinter sich und schafft dabei „eine Atmosphäre wie bei Pur“. Auch aus dem Ki.Ka ist der Mann mit den roten Schuhen vielen Zuschauern bekannt: durch zahlreiche Videoclips und kleine TV-Spielfilme. Übrigens: Die CD zum aktuellen Programm ist unter dem Titel „Ganz schön stark“ im Handel und ist bereits seine 33. Produktion.

Der Vorverkauf findet in der Buchhandlung Moritz und Lux, Bad Mergentheim, in der Buchhandlung Schwarz auf Weiß,Tauberbischofsheim, und im Pfarramt Lauda (Pfarrstraße 8) statt. Infos beim Pfarramt der Seelsorgeeinheit Lauda-Königshofen unter Telefon 09343/1204 oder unter www.se-lk.de.