Limbach

Grundschule

Wichtiges zum Schulanfang

Archivartikel

Limbach.An der Grundschule Limbach-Laudenberg beginnt der Unterricht nach den Sommerferien für die Klassen 2 bis 4 am Montag, 10. September, um 8.30 Uhr und endet um 12 Uhr. Alle Schüler sollen Sportsachen mitbringen. Beginn der Verlässlichen Grundschule ist ebenfalls am Montag, 10. September. Ein ökumenischer Schulanfangsgottesdienst findet am Dienstag, 11. September, um 11.15 Uhr in der Kirche in Laudenberg statt.

Die Einschulung der Erstklässler erfolgt am Samstag, 15. September, statt. Beginn ist um 9 Uhr mit einem ökumenischer Gottesdienst in der Laudenberger Kirche. Nach dem Gottesdienst findet eine kleine Einschulungsfeier in der Turnhalle der Grundschule unter der Mitwirkung des Schulchors, der Rhythmik-Klasse der Musikschule und ein Theaterstück statt. Anschließend gehen die Erstklässler in ihre Klasse. Ein Schulbus verkehrt an diesem Tag nicht. Der Elternbeirat versorgt die Gäste mit Kaffee/Getränke und einem kleinen Snack.

Der erste Elternabend für die ersten Klassen findet noch vor Schulbeginn am Mittwoch, 12. September, um 19.30 Uhr in der Grundschule statt. Ein Elternabend für die neuen Vorschüler (Einschulung 2019) ist am Dienstag, 11. September, um 19.30 Uhr in der Grundschule Limbach in Laudenberg mit der Kooperationslehrerin Christiane Hein für die Vorschüler. Tagesordnungspunkte: Was ist Kooperation,was wird bei den Besuchen gemacht, Schulanmeldung, Fächer und Prinzipien der Grundschule, Grundschulfähigkeit , Formen des Lernens und Verlässliche Grundschule.