Lokalsport

1. FC Igersheim feiert Reserve-Meisterschaft in der A 3

Archivartikel

Der 1. FC Igersheim wurde Meister der Reserven in der Fußball-Kreisliga A3 und verteidigte damit den Titel aus dem Vorjahr. Bis zur 85. Minute der Partie am vergangenen Wochenende sah es allerdings nicht danach aus, denn der Tabellenletzte Althausen/Neunkirchen führte zu diesem Zeitpunkt noch mit 2:1. Thomas Leer besorgte dann den Igersheimer Ausgleich und in der 88. Minute gelang Andre Eslengert der vielumjubelte Siegtreffer.

Staffelleiter Carsten Walz überreicht anschließend an FC-Spielführer Christian Albrecht den Meisterwimpel. Für den 1. FC Igersheim war es die vierte Reserve-Meisterschaft in den letzten sieben Jahren. Bild: Robert Stolz