Lokalsport

Schwimmen Kopernikus-Realschule bei „Jugend trainiert für Olympia“ erfolgreich

50 Sekunden Vorsprung bei der Addition der Zeiten

Archivartikel

Das Landesfinale Schwimmen im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ fand in Tübingen statt. Die Mädchenmannschaft der Kopernikus-Realschule hatte sich bereits im Februar hierfür in der Wettkampfklasse III/E qualifiziert. Am Start waren die jeweiligen Sieger der vier Regierungspräsidien (Stuttgart, Karlsruhe, Tübingen und Freiburg) und die zwei schnellsten Zweitplatzierten. Nach der

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2458 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00