Lokalsport

Leichtathletik „Mädchen IV“ der Realschule Sankt Bernhard Bad Mergentheim gewinnen Regierungspräsidiums-Finale „Jugend trainiert für Olympia“

600 Punkte mehr als beim Vorkampf

Archivartikel

Nach den guten Ergebnissen beim Kreisfinale in Bad Mergentheim reisten Schüler der Realschule Sankt Bernhard Bad Mergentheim mit großen Erwartungen nach Weinstadt-Endersbach zum Regierungspräsidiums-Finale in der Leichtathletik im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“.

Vor allem die 11- bis 13-jährigen Mädchen in der Wettkampfklasse IV hatten nach den guten Vorkampfleistungen

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3895 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00