Lokalsport

Leichtathletik Für guten Zweck unterwegs gewesen

Besonderes Lauferlebnis

Archivartikel

Beim „5. Wings for Life World Run München“ waren auch Läufer der „Steide Runners“ aktiv. Beim „Wings for Life World Run“ laufen Hobbysportler, Profis und Prominente gemeinsam für die, die es nicht können, zeitgleich an verschiedenen Orten rund um den Globus, um Spendengelder zu sammeln.

Mit dabei in München waren zwei Läufer der „Steide-Runners“, Armin Zipf und Ronny Grosser, die sehr

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1073 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00