Lokalsport

Kunstturnen: KTV Hohenlohe II hatte gegen Kirchheim nicht den Hauch einer Chance

Chancen auf Klassenerhalt sind nur noch minimal

Archivartikel

Eine ersatzgeschwächte Oberliga-Mannschaft der KTV Hohenlohe II war chancenlos gegen den Tabellenführer VfL Kirchheim. 278,05 zu 311,20 Punkten lautete das Ergebnis, Hohenlohe bleibt auf dem letzten Tabellenplatz und steigt in die Verbandsliga ab.

"Eine Restchance bleibt", so Mannschaftsbetreuer Jochen Eidel, "wenn meine Mannschaft beim Ligafinale Anfang Mai in Schmieden die zwei vor ihr

...
Sie sehen 20% der insgesamt 2040 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00