Lokalsport

Handball, Bezirksklasse Unterfranken: Ungefährdeter Heimsieg gegen den TSV Iphofen

Die "30-Tore-Marke" geknackt

Archivartikel

Den erwarteten Heimsieg fuhr am Dienstagabend die Frauenmannschaft des HSV Main-Tauber gegen den Tabellenvorletzten TSV Iphofen ein, tat sich dabei recht leicht und landete einen in dieser Höhe kaum für möglich gehaltenen 30:8 (16:6)-Erfolg. Nur wenige Tage, nachdem die Männer des HSV mit dem 50:17 über Michelfeld ein neues Vereinsrekordergebnis aufgestellt haben, wollten die Frauen dem nicht

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2333 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00