Lokalsport

Laufsport Fünfter Elztaler Volkslauf findet am 27. April auf dem Sportgelände der SG Auerbach statt

Diverse Strecken für „jeden Geschmack“ im Angebot

Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Marco Eckl richtet der Förderverein der SG Auerbach am Samstag, 27. April, den fünften Elztaler Volkslauf aus. Die Veranstaltung findet auf dem Sportgelände in Auerbach statt. Neben dem Volkslauf über zehn Kilometer gibt es auch einen Lauf über fünf Kilometer. Weiterhin wird es fünf Kilometer Walking, einen Bambini-Lauf sowie Schüler- und Jugendläufe geben.

Voranmeldungen zum Elztaler Volkslauf können bis zum 24. April unter www.sg-auerbach.de oder telefonisch unter 01511 1000412 , getätigt werden. Am Veranstaltungstag sind ab 12.30 Uhr und noch bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start Anmeldungen zu den Läufen möglich. Los geht es um 14 Uhr mit den Bambini-, Schüler- und Jugendläufen. Um 14.30 Uhr schließt das Anmeldebüros. Für jeden Teilnehmer der Bambini-, Schüler- und Jugendläufe gibt es ein Eis gratis. Um 15.15 ist die Siegerehrung der Bambini-, Schüler- und Jugendläufe.

Um 15 Uhr ist der Startschuss für den Zehn- und Fünf-Kilometer- Volkslauf und das 5km Walking. Die Siegerehrungen finden ab 17 Uhr statt. Es gibt Sonderpreise für den ältesten und den jüngsten Teilnehmer am Zehn-Kilometer-Lauf. Bei der Sonderwertung „Elztalmeisterschaft“ werden der schnellste Mann und die schnellste Frau in Elztal gesucht.

An der Mannschaftswertung können sich Vereine, Hobby- und Betriebsmannschaften beteiligen. Sieger ist die Mannschaft mit den meisten „Finishern“ des Volkslaufes.