Lokalsport

Fußball Der VfB Sennfeld/Roigheim hat die Weichen für die neue Saison gestellt

Drei Trainerverlängerungen

Archivartikel

Gleich drei Trainer-Verlängerungen bei den Teams von Sennfeld/Roigheim gab kürzlich Sennfelds Abteilungsleiter Sven Schwarzer bekannt.

Aufstiegs-Trainer Edgar Baumann wird die erste Mannschaft, die nun VfB Sennfeld/Roigheim heißt, auch in der Fußball-Kreisliga Buchen betreuen. Hierfür müssen alle Spielerpässe des SV Roigheim auf den VfB umgeschrieben werden.

Ebenso unverändert geht es auf der Bank der beiden B-Ligisten SpG Sennfeld/Roigheim II und SpG Sennfeld/Roigheim III/Leibenstadt II zu. Kevin Garrandt und das Duo Jürgen Zöller/Marcel Zimmermann bleiben hier jeweils weiter an Bord.

Spielerwechsel

Zugleich gab Schwarzer auch noch einige Spielerwechsel für die Kreisliga-Elf bekannt. Andreas Schulz (bislang SV Osterburken II) wird Baumann als spielender Co-Trainer unterstützen. Zudem wird mit Steffen Schmitt ein weiterer bisheriger Römerstädter, zuletzt im Landesligateam, wechseln. In Nikola Vintonjak von württembergischen Bezirksligisten SV Heilbronn am Leinbach verkündete Schwarzer noch einen zusätzlichen Neuzugang. chha