Lokalsport

Leichtathletik Kreis-Meisterschaften der Schüler

Drei- und Vierkampf

Archivartikel

Der 1. FC Igersheim, Mitglied der LG Hohenlohe, ist Ausrichter der offenen Kreis-Mehrkampf-Meisterschaften der Schüler. Die Mehrkämpfe finden am Sonntag, 17. Juni auf dem Sportplatz an der Erlenbachhalle in Igersheim statt.

In den Jahrgängen 2003 bis 2008 werden die Kreismeister jeweils im Vier- und Dreikampf ermittelt. Die Jahrgänge 2009 und jünger ermitteln ihre Kreismeister im Dreikampf. Jede Altersklasse wird getrennt gewertet. Urkunden gibt es für alle Teilnehmer und Medaillen gibt es für die Plätze eins bis drei

Rahmenwettbewerbe gibt es für die Klassen U20 und U18 (Jahrgang 1999 bis 2002) und Aktiven im Kugelstoßen, Weit- und Dreisprung und über 100 Meter. Beginn der Veranstaltung ist um 11 Uhr. Eintreffen der Kinder auf dem Sportplatz gegen 10 Uhr.

Und zwei Wochen später findet der zweite Igersheimer Jedermann-Zehnkampf statt. Nach dem guten Auftakt vor einem Jahr hofft das Team um Kristin Albert wieder auf rege Beteiligung. Hierzu kann man sich jeden Donnerstag ab 19.30 Uhr beim Training der Zehnkampfgruppe noch gezielt vorbereiten. Besonders reizvoll dürfte das Training am 14. Juni sein, dann steht Stabhochsprung auf dem Trainingsplan.

Meldungen und Ausschreibung sowie Zeitpläne für beide Veranstaltungen unter www.leichtathletik-igersheim.de. Meldeschluss ist Donnerstag 14. Juni. Mai. Nachmeldungen sind am Wettkampftag bis eine Stunde vor Beginn möglich. (hl)