Lokalsport

Bogenschießen Bezirksmeisterschaften fanden in Ohrnberg statt / Hohe Temperaturen machten den Teilnehmern zu schaffen

Edelfinger und Wachbacher Schützen mit großer Zielgenauigkeit

Archivartikel

Die Bezirksmeisterschaften im Bogenschießen auf dem Sportgelände der Bogenabteilung Ohrnberg ausgetragen.

Zunächst gingen die Langbogenschützen an den Start. Schon hier machtem den Schützen die enormen Temperaturen zu schaffen.

Dietmar Denk vom SV Edelfingen holte sich souverän den Titel des Bezirksmeisters. Zweiter wurde Robert Dorna von den Funbognern Creglingen. Die Plätze drei und vier gingen an Steffen Hess und Armin Ulshöfer, beide SV Edelfingen. Den fünften Platz belegte Jürgen Wehrhahn, SV Wachbach. In der Langbogenklasse Damen wurde Edith Ehrmann vom SV Wachbach Bezirksmeisterin.

In der Mannschaftswertung holten sich der SV Edelfingen (Armin Ulshöfer, Steffen Hess, Dietmar Denk) den Meistertitel vor der Mannschaft des SV Wachbach (Edith Ehrmann, Falk Göbel, Jürgen Wehrhahn).

Auch bei den Wettbdewerben der Blankbogenschützen herrschte brütende Hitze. Hier erreichte in der Herrenklasse Nikolai Popp vom SV Edelfingen den ersten Platz. Auch der dritte Platz ging nach Edelfingen, und zwar an Steffen Hess. Bei den Blankbogen-Masters wurde Hans-Jürgen Hertel vom SV Edelfingen Bezirksmeister. Wolfgang Ulshöfer vom SV Edelfingenmerkte man seine Trainingsdefizite an und er musste sich mit dem fünften Platz zufrieden geben.

Bei den Blankbogen Damen wurde Izabela Wilczynska vom SV Laudenbach Bezirksmeisterin. Bei den Blankbogen-Masters weiblich erreichte Edith Ehrmann vom SV Wachbach den zweitenPlatz.

Da Falk Göbel und Steffen Bader, beide SV Wachbach, am Turniertag verhindert waren, durften sie an einem festgelegten Termin vorschießen. Ihre Ergebnisse wurden daher nur in der Qualifikation zur Landesmeisterschaft und bei den Mannschaften gewertet.

In der Mannschaftswertung erreichte die erste Mannschaft des SV Edelfingen (Nikolai Popp, Hans-Jürgen Hertel, Wolfgang Ulshöfer) den Bezirksmeistertitel vor der Mannschaft des SV Wachbach (Edith Ehrmann, Falk Göbel, Steffen Bader). Der dritte Platz ging wieder an einr Mannschaft des SV Edelfingen (Armin Ulshöfer, Steffen Hess, Dietmar Denk). gd