Lokalsport

Leichtathletik Fünf junge Athleten der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim bei den Württembergischen U16-Hallenmeisterschaften in Ulm

Enger Zeitplan macht die Vorbereitung schwierig

Archivartikel

Erfreuliche Starterfelder bei den Württembergischen Hallenmeisterschaften in Ulm. Darunter fünf Athleten der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim. Sophia Quenzer und Madeleine Reuther erreichten mit jeweils vierten Plätzen die beste Platzierung.

Teilweise recht starke Starterfelder in einzelnen Disziplinen bescherten der Veranstaltung die höchsten Meldezahlen der letzten acht Jahre. Ein enger

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1940 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00